Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz und Datensicherheit im unstrukturierten Datenbereich wie z.B. Fileserver/SharePoint. 

Datenschutz = Schutz personenbezogener Daten/Datensicherheit = Schutz aller Unternehmens- daten, insbes. vertrauliche/sensible Daten incl. der personenbezogenen Daten.

1. Wissen Sie wo personenbezogene/vertrauliche Daten auf Ihren File-Servern oder SharePoint`s liegen?

2. Wer hat Zugriff auf Ihre sensiblen (personenbezogen/vertraulich) Unternehmensdaten? Sind Ihre Unternehmensdaten vor unbefugtem Zugriff sicher?

 

GCON Services:

o  Tool-Evaluation zum Auffinden und Weiterarbeiten von personenbezogenen/vertraulichen Unternehmensdaten

o   Toolunterstütztes, kostengünstiges Auffinden von vertraulichen/personenbezogenen Daten und deren Daten-Verantwortlichen in unstrukturierten Datenbereichen

  • Regelmäßiges Scannen (i.d.R. alle 6 Monate) der Datenbereiche zur Überprüfung der Bereinigungsmaßnahmen und der neu hinzugekommenen Daten
  • Ad-hoc Scannen (bei Anfragen zu Betroffenenrechten/z.B. Auskunftsanfrage oder Datenvorfällen)

o   Unterstützung bei der Umsetzung geeigneter technischer & organisatorischer Maßnahmen zur Bereinigung der identifizierten Problembereiche

Die DSGVO unterscheidet nicht zwischen Nutzerdaten, die in E-Mails, Excel-Tabellen oder in einer Datenbank gespeichert sind - Unternehmen müssen alle gespeicherten personengebundenen Daten dokumentieren, auf Anfrage zur Verfügung stellen, bearbeiten, löschen können und vor unbefugtem Zugriff schützen - Unstrukturierte Daten sind ein Datenschutzrisiko!

Weitere Security Features dieser Tool-Suites sind bspw. die Analyse und Überwachung von Active Directories und File Systems (z.B. File Activity Monitoring), sowie das Dokumentieren von Berechtigungsstrukturen sowie sämtlicher Datenzugriffe und -aktivitäten der SharePoint-Infrastruktur (wo liegen sensible Daten/wer kann darauf zugreifen/wo sind diese Daten frei zugänglich/wer greift darauf zu/wie können diese Daten sicher gesperrt werden).

Werden dann bspw. Berechtigungsprobleme erkannt, können diese direkt behoben werden, ohne die Produktivumgebung zu beeinträchtigen (Änderungen werden zunächst simuliert und anschließend direkt aus der Benutzeroberfläche heraus umgesetzt oder für einen späteren Zeitpunkt eingeplant)

Security – oder Datenschutzverstöße können vermieden werden durch Benachrichtigungen bei ungewöhnlichen Verhaltensmustern, Malware, Rechteausweitungen (Privilege Escalation) sowie bei unbefugtem Zugriff auf kritische Dateien und Ordner. Potenzielle Datenschutzverletzungen können in Echtzeit erkannt und geeignete Maßnahmen eingeleitet werden (Alert/automatischer Lock-Down).



Kontakt

GCON GmbH

Nördliche Münchner Straße 47

D-82031 Grünwald

Tel.: +49 89 96 99 73 0

E-Mail: info@gcon.de

Anfahrt


Ihr Ansprechpartner

Klaus Raith

Business Development Manager

 

Tel. +49 (0) 89 969973-14

E-Mail an Klaus Raith